Newsletter

     

    Kostenfreies Erstgespräch

    Buchen Sie Ihr persönliches Gespräch oder Videomeeting zu Ihren Fragen rund um Nachhaltigkeit und Wandel in Unternehmen.

    Buchen Sie Ihr 15 Min. Gespräch mit uns!

     

    Lernen Sie uns kennen

    Wir stehen für  innovative, zukunftsfähige, wirkungsvolle CSR Konzepte. Um CSR Wissen zu vermitteln, veranstalten wir regelmäßige Green Kickstart Events und wöchentliche CSR Webinare in deutsch und englisch. So stellt dies einen Treffpunkt und Vernetzung für zukunftsorientierte Menschen aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Politik dar und bietet Einblick uns unsere Arbeit mit dem CORE-CSR Planer, aber auch in unseren CSR Weiterbildungen.

    Buchen Sie eine Veranstaltung!

    Das WHY hinter ajaa!

    Mit ihren Produkten, ihrer Arbeitsweise und ihrer Vision bewegen sie sich am Puls der Zeit und wollen damit nicht nur ökonomischen, sondern insbesondere auch ökologischen und sozialen Mehrwert erbringen. Hieran arbeiten sie, um jeden Tag ein Stückchen besser zu werden. Neben der ethischen Unbedenklichkeit ihrer Produkte ist deshalb ein faires Verhältnis gegenüber allen Sozialpartnern wichtig.

    Ethisches Verhalten innerhalb ihres Unternehmens ist selbstverständlich und sie legen besonders großen Wert auf Transparenz und menschenwürdige Arbeitsbedingungen

    Branche
    Küchen- und Haushaltsartikel

    Kernkompetenzen/ Schwerpunkte
    Nachhaltige Haushaltswarenprodukte
    „Made in Germany!

    Markteintritt
    2012

    Herausforderung:

    – Deutliche Marktveränderung
    – Erschließung neuer Märkte
    – Optimierte Außendarstellung
    – Image soll zum Tragen kommen
    – Wunsch nach Marktdurchdringung

    Maßnahmen:

    ajaa! führte mit seinem Mitarbeiterteam (Buchhaltung, Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Geschäftsleitung) in einem Tag den CORE-CSR-Planer in einem Workshop durch.
    Im Anschluss wurde kontinuierlich an den entwickelten Projekten im Workshop und der Unternehmenskommunikation weitergearbeitet.

    Entwicklungen

    Bekanntheitssteigerung
    und Imagegewinn

    Die bedeutendste Erkenntnis in dem CORE-Workshop war das Erkennen des bereits geleisteten Unternehmensengagements von ajaa! – dies fand im 2. und 4. Schritt im CSR-Planer statt. Es ging somit in diesem Workshop nicht ausschließlich darum, neue Projekte zu initiieren, sondern die bereits vorhandenen, in einer strategischen CSR-Ausrichtung zu nutzen und zu kommunizieren.

    Ausbau Öffentlichkeitsarbeit: Somit wurde im Workshop beschlossen, auf der Webseite das CSR-Engagement zu veröffentlichen – ausgerichtet an den SDGs und eine Social Media Strategie zu erstellen.
    Das ajaa! Team erlebte, wie stark sich die Arbeit mit dem CSR-Planer auf die Erhöhung ihrer Bekanntheit und Image auswirkt.
    So berichteten Tageszeitungen über die Auszeichnung an Wettbewerben und führten Interviews mit dem Gründer Raphael Stäbler in renommierten Magazinen wie Start-up Valley und Impulse.

    Auszeichnung an Wettbewerben: Um die Bekanntheit weiter zu steigern, wurde im Schritt 8 im Planer entschieden, an renommierten Wettbewerben teilzunehmen.
    Und dies mit großem Erfolg: Das Ergebnis war die Auszeichnung am VR-Innovationspreis 2020 und am Lea Mittelstandspreis „Sozial engagiert“ 2020.

    Initiativbewerbungen: Anfragen von Universitäten für Studienprojekte, Anfragen von Praktikanten für Studienvorbereitung.

    Der Höhepunkt – Minister Kretschmann: ajaa! erfuhr höchste Anerkennung und Wertschätzung durch den Besuch des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und den Bundestagsabgeordneten der Grünen Cem Özdemir!

    Innovationskultur

    Im CSR-Workshop wurde der Fokus von ajaa! auf ihre Weiterentwicklung und auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess gelegt. Dadurch konnte die Effizienz und Produktivität durch die Optimierung der Managementabteilung erzielt und eine offene Ideenkultur eingeführt werden. Das Ergebnis waren neue Produkte 2020, wie der Brotbeutel und die Trinkflasche.

    Für weiteres Wachstum erarbeitete ajaa! die Erschließung neuer internationaler Märkte. Für den Markt Österreich wurde ein komplett neuer Vertriebsweg gewählt, der Aufbau eines Direktvertriebes.
    Wesentlicher Gewinn des Prozesses in Corona-Zeiten. Durch die feste Verankerung von CSR im Unternehmen stellte sich zu keinem Zeitpunkt die Frage der Zukunft! Bei geringerem Auftragsvolumen ist die Zeit effektiv genutzt worden, an der Zukunftsfähigkeit zu arbeiten.

    Bestätigt wurde die Strategie durch Umsatzzuwachs in 2020.

    Einsparung
    durch CSR

    Durch die Arbeit mit dem CSR-Planer wurden bei ajaa! Einsparungen erzielt, z. B. wurde die Banderolen optimiert und die Verpackung für den Versandweg umgestellt. Durch eine zertifizierte Biopapiertüte kann der Kunde die Verpackung für seinen hauseignen Biomüll benutzen. Im Unternehmen wurden automatische Lichtschalter installiert, der CO2-Fußabdruck wurde ermittelt und CO2-Einsparungen erzielt.

    Durch die Optimierung verschiedenster Prozesse, konnte ajaa! neben der Einsparung von Geldern mithilfe der CORE-Methode das Bewusstsein bei Ihren Mitarbeitern sowie bei Ihren Kunden für ihre CSR-Aktivitäten heben.
    Im Prozess der CORE-Methode evaluieren Unternehmen ihre derzeitigen CSR-Projekte und CSR-Erfolge (Schritt 7 Erfolgskontrolle). Somit konnte ajaa! erkennen welche Projekte zielführend und welche angepasst werden mussten, damit sie ihre Ziele erreichen. Andererseits wirkte sich dies positiv auf die Produktivität aus. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter angestiegen ist, die Krankheitstage reduziert und aktive Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten erhöht wurde.

    core_case_staebler

    „Die Arbeit mit dem CSR Planer hat nicht nur das Fachwissen der Mitarbeiter gesteigert, sondern auch zu einer Erweiterung des Innovationspotenzial geführt. Gesellschaftliche Verantwortung ist die Grundlage für unseren nachhaltigen Unternehmenserfolg.“

    Raphael Stäbler, Gründer ajaa!

    Das wurde erreicht …

    Innerhalb von 12 Monaten konnte die 4e Solutions GmbH mit der Marke ajaa! ihren Umsatz um 9 % steigern.

    Durch die Erweiterung des Innovationspotenzials konnte ajaa! das Sortiment um drei Produkte erweitern. Raphael Stäbler selbst erklärt sich das wie folgt „Die Arbeit mit dem CSR-Planer hat nicht nur das Fachwissen der Mitarbeiter gesteigert, sondern auch zu einer Erweiterung des Innovationspotenzial geführt. Gesellschaftliche Verantwortung ist die Grundlage für unseren nachhaltigen Unternehmenserfolg.“

    Ausblick

    Außerdem wird ihr CSR-Engagement ständig geprüft und auf Basis der Auswertung optimiert. Dadurch ließ sich, nach Raphael Stäbler, die Marge deutlich erhöhen und gleichzeitig konnte eine nicht wegzudenkende Marke entstehen, welche in Sachen erneuerbare Rohstoffe als Alternativ-Material für diverse Haushaltswaren, als innovativ und zukunftsweisend betitelt wird.